Verlegung der Folie

Zuerst einige Informationen zum Gewicht der Teichfolie:

  • Unsere Teichfolie PE-LD hochelastisch wiegt in der Stärke 1,0 mm 0,950 kg/m² (also ca. 1 kg/m²)
  • 0,5 mm starke Folie wiegt die Hälfte (ca. 0,5 kg/m²)
  • in 1,5 mm stärke wiegt die Folie eineinhalb mal soviel (ca. 1,5 kg/m²)

Eine Folie von 9 m x 8 m (72 m²) wiegt bei einer Stärke von 1 mm ca. 72 kg.

Es ist also günstig, zur Verlegung einige kräftige Helfer zur Hand zu haben. Aber selbst kleinere Teichfolien sollte man zu zweit verlegen.

Von uns gelieferte Teichfolien werden in der Regel in einer Richtung auf die Mitte gefaltet oder gefacht und in der anderen Richtung zusammengerollt.

In jedem Fall liegt eine Skizze bei.

SCHRITT 1:

Die Folie wird selbstverständlich nur auf den sauberen und vorbereiteten Untergrund verlegt. Das Folienpaket wird laut Skizze mittig an den Teichrand gelegt und dann durch den Teich ausgerollt. Danach werden die Seiten nach links und rechts auseinandergezogen.

SCHRITT 2:

Danach wird die Teichfolie - wenn nötig - ausgerichtet, so dass an den Rändern noch genügend Folie zur Befestigung vorhanden ist.

Als nächstes passt man nun die Folie an das Teichprofil an und faltet sie ein.

(Bei PE-LD Teichfolie hochelastisch ist das Einfalten völlig unbedenklich. Sie ist für diese Belastung ausgelegt und wird nicht brüchig.)

SCHRITT 3:

An den Folienrändern ist nun eine Windsicherung anzubringen (meist reichen einige größere Steine oder ein paar Schaufeln Erde aus.)

Ist es vorgesehen die Teichfolie komplett oder größtenteils zu überdecken, sollte man ein Schutzvlies auf der Folie verlegen und danach das Abdeckmaterial aufbringen. Dabei sollte immer von unten nach oben gearbeitet werden.

 

SCHRITT 4:

Jetzt sollte der Teich bis zu zwei Dritteln des endgültigen Wasserspiegels befüllt werden, so dass sich die Folie richtig an die Teichform anpassen kann. Erst jetzt wird die Folie endgültig am Teichrand befestigt und übrige Stücken abgeschnitten.

Die Abdichtung wäre damit abgeschlossen und man kann nun zu weiteren Arbeiten wir Ufergestaltung oder Teichbepflanzung übergehen.

Die Aussagen entsprechen unseren langjährigen Erfahrungen. Sie sind unverbindlich. Es lassen sich daraus keine Rechtsansprüche geltend machen.

 

Ansprechpartner: Herr Jochen Kletschka, Tel. (03586) 78 86 10

 

EINLEITUNG   TEICHABDICHTUNG-GRUNDLAGEN   PRÜFZEUGNISSE   ANWENDUNGSBEISPIELE